Referenzen

BV Linde Gofer

Von einem bekannten Anlagenbauer erhielten wir einen großen Auftrag zur Fertigung von Stahlbetonfundamenten in einem petrochemischen Betrieb in der Nähe von Gelsenkirchen in besonderer Art zu fertigen.

Es ging darum, innerhalb von knapp 14 Tagen Öfen einer bestehenden Anlage gegen neue auszuwechseln.
In dieser Zeit mussten im 3-Schicht-Betrieb die alten Fundamente abgebrochen und durch neue ersetzt werden. Einige Fundamente wurden vorgefertigt und mit einem Einzelgewicht von 80 to in der Stillstandszeit der Anlage versetzt. Die anderen Fundamente wurden dann örtlich betoniert.

Eine Herausforderung.


[Seitenanfang]

©2007 Hans Graf Bauunternehmung GmbH & Co. KG